Stille, kalte Tage in Kamionka

Stille, kalte Tage in Kamionka(1/2006)Reisebericht aus „polnisch“ Sibirien.„Hier ist Sibiria, Gerhard“, sagt Piotr, wenn mich die kalten Füße an wärmere Tage erinnern, bei lächerlichen 4 bis 5 Grad unter Null, aber schlechter Heizung und Zugluft im Automobil. Polen, Warschau und Reisen im östlichen Polen ist heute jedoch für empfindliche Westnaturen leichter denn je.